Rheintalgliders

Rheintalgliders

Piloten aus dem Rheintal

Montlinger Schwamm

Fluggebietsinfo (in Arbeit)

Höhenunterschied
ca. 750m

Gefahren:
Bei starkem Talwind muss man die Antenne grosszügig umfliegen, sodass man nicht von der Hirschensprung – Düse, das ist der Schlitz zwischen Blattenwand und Antenne, mitgerissen wird. Neben den Leeturbulenzen hat es Richtung Rüthi auch viele Hochspannungsleitungen.

Saison:
Im Prinzip das ganze Jahr… für Walk and Fly sowieso, ansonsten muss die Strasse schneefrei sein. Grundsätzlich wird die Strasse ab Muttertag geräumt.

Erforderliche Windrichtung:
Nord bis Nordost oder schwachwindig mit einsetzendem Talwind (eher Nachmittags Fluggebiet, Talwind).

Gebühren:
5 CHF Parkgebühren, wird aber bei einem Besuch des Restaurants wieder angerechnet gegen Abgabe des Parkscheines! Ansonsten keine Gebühren (Fluggebiet wird über den Alpstein Quer-Subventioniert!)

Landeplatz Kobelwies

  • Orange Fläche: Faltplatz dort wo die Wiese am niedrigsten ist!
  • Rote Flächen: offizielle Landewiese, gelandet wird immer dort wo gerade kein Maisfeld ist, und dort wo die Wiese am niedrigsten ist
  • Generell: achtet darauf möglichst wenig Landschaden zu machen
  • Grüne Fläche: Parkplätze. Achtet darauf, dass immer alle Strassen und Wege befahrbar bleiben auch mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen über 3m Breite!

Landeplatz Blattenberg

  • Orange Fläche: Faltplatz dort wo die Wiese am niedrigsten ist!
  • Rote Flächen: offizielle Landewiese, gelandet wird immer dort wo gerade kein Maisfeld ist, und dort wo die Wiese am niedrigsten ist
  • Generell: achtet darauf möglichst wenig Landschaden zu machen
  • Parkplätze: es gibt keine Offiziellen, daher achtet darauf, dass immer alle Tore, Strassen und Wege befahrbar bleiben auch mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen über 3m Breite!

Startplatz Schwamm

  • Rote Fläche: Startplatz. Der Startplatz darf nur durch startende Piloten betreten werden (keine Zuschauer, keine Aufziehübungen)
  • Gelbe Fläche: Winterstartplatz. Vom 15. Mai bis am 30. August darf nur auf der roten Fläche gestartet werden
  • Generell: achtet darauf möglichst wenig Landschaden zu machen
  • Schäden: Schäden an Hägen usw. sind dem Hirten im Haus neben dem Restaurant zu melden


  • Seiten

  • Meta

  • Kalender

  • Letzte Kommentare

  • Schreikasten

    Name:
    Email:
    Für:  
    Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
    (aber sie wird zur Erzeugung des Avaters benutzt)
    Melchior
    (Dienstag, Jun 21. 2022 08:17 AM)
    Hallo pilots of RTG
    Also, dieser Bericht von eurer Clubmeisterschaft springt mich richtig an!! Hammer, was ihr da organisiert – das tönt nach Spass, Clubleben und lockerer Lebenseinstellung. Bewahrt Euch diesen spirit!
    Samuel
    (Freitag, Apr 2. 2021 09:00 AM)
    Ja 2 Flugschulen sind Mitglied im Club…
    Oliver
    (Donnerstag, Mrz 25. 2021 08:46 AM)
    Für Samuel – Vielen Dank. Gibt es bei euch im Club oder Verein einen Fluglehrer?
    Samuel
    (Sonntag, Mrz 7. 2021 11:41 AM)
    Hallo Oliver
    Für Töni und Schwamm braucht es keine Landekarte mehr.
    Oliver
    (Donnerstag, Mrz 4. 2021 10:06 PM)
    Wie komme ich an die Jahreskarte des FGA, so dass ich in St Anton Starten und in Marbach landen kann?

    1 · 2
  • Ebenalp Livecam