Rheintalgliders

Rheintalgliders

Piloten aus dem Rheintal

Fanas 26. März 2022

Nach 10 Jahren Abstinenz bin ich wieder einmal in Fanas geflogen. Die Bahn ist die selbe und die Leute sind trotz dem grossem Andrang immer noch relaxed und sehr freundlich.

Die 20 kmh SO waren im Prättigau selber nicht spürbar, richtung Churfirsten dann schon. Die Talquerung von Vilan zum Gonzen hat mit Rückenwind ganze 10 Minuten gedauert. Somit habe ich einen Rückflug zurück ins Pèrättigau gleich ausgeschlossen. Entmutigt habe ich dann halt mit der Resthöhe einen Abgleiter ins Glarnerland gemacht.

3 Kommentare zu “Fanas 26. März 2022”

  1. Raphi
    Raphi meint dazu:

    Sieht nach kalte Griffel aus ;-)

  2. waespi meint dazu:

    Habe mich nach dem letzten Flug in Amden mit ‚Charly HANDFAIRINGS profilierte Drachen Speedbar‘ ausgerüstet. Die haben ein wirklich tolles Sortiment.
    Link: https://finsterwalder-charly.de

  3. please meint dazu:

    wuff plus !!!

Dein Kommentar...


  • Seiten

  • Meta

  • Kalender

  • Letzte Kommentare

  • Schreikasten

    Name:
    Email:
    Für:  
    Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
    (aber sie wird zur Erzeugung des Avaters benutzt)
    Melchior
    (Dienstag, Jun 21. 2022 08:17 AM)
    Hallo pilots of RTG
    Also, dieser Bericht von eurer Clubmeisterschaft springt mich richtig an!! Hammer, was ihr da organisiert – das tönt nach Spass, Clubleben und lockerer Lebenseinstellung. Bewahrt Euch diesen spirit!
    Samuel
    (Freitag, Apr 2. 2021 09:00 AM)
    Ja 2 Flugschulen sind Mitglied im Club…
    Oliver
    (Donnerstag, Mrz 25. 2021 08:46 AM)
    Für Samuel – Vielen Dank. Gibt es bei euch im Club oder Verein einen Fluglehrer?
    Samuel
    (Sonntag, Mrz 7. 2021 11:41 AM)
    Hallo Oliver
    Für Töni und Schwamm braucht es keine Landekarte mehr.
    Oliver
    (Donnerstag, Mrz 4. 2021 10:06 PM)
    Wie komme ich an die Jahreskarte des FGA, so dass ich in St Anton Starten und in Marbach landen kann?

    1 · 2
  • Ebenalp Livecam